Haupt Repertoire   Spielzeit Galerie Interviewen Kontakt



Frohe (und weniger frohe) Ereignisse, Missverständnisse
und Lieder in der Puppenaufführung

"Nimmerklug in Blumenstadt" (nach Nikolai Nossow)

Sag mal, weißt du, wer in der Blumenstadt wohnt? Nein? Also dann, hör` zu! Dort sind ganz kleine Knirpse zu Hause. In einem niedlichen Häuschen in der Kleinen Uhrenstraße leben die bekannten Knirpse - Dreikäselöcher, der äußerst vernünftige Klug, der Musiker Klaviertästchen, der verschiedene Musikinstrumente spielen kann, ach ja, das sind noch der Dichter Blümchen und der immer hilfsbereite Arzt Dr. Tablettelein, der die eiternen Beulen und abgeschürften Knie von Knirpsen heilt. Na ja, da bin sicherlich auch ich - der von allen geliebte - Nimmerklug! (Tschuldigung, ich glaube, ich tue mich wieder wichtig...)

Ich weiß eigentlich nicht, wie das kommt, aber ab und zu passiert das so, dass ich alles durcheinander bringe und deswegen werden meine Geschwister sauer. Ich mach` das jedoch ohne Absicht, echt!

Eigentlich bemühe ich mich sehr besser zu werden und zu allen freundlich zu sein. Wir singen auch sehr viele Lieder und, außerdem, wir veranstalten Konzerte. Weiß du was, es passieren unglaubliche Sachen in unserer Stadt! Einmal war das so - bei der Sonne ist ein Stück abgebrochen gegangen ist und ist gerade bei uns heruntergefallen!.. Was ist dann passiert?! Das erfährst du, wenn du zuhörst und zuschaust.

Alle liebe Grüße
Dein Nimmerklug


        TEILNEHMER:
  • Rita Paula
  • Ilze Ozola
  • Roberts Gobzins
  • Maris Olte
  • Artis Volfs
  • Kaspars Upacieris (UFO)
  • Ainars Jocis
  • "Musas" (die Fliegen)
    unter Leitung von
    Elga Pole-Polite
        LIEDER:
  • Musik:
        Elga Pole-Polite
  • Texte:
        Uldis Polis-Politis (1;2;4)
        Ainars Jocis (3)
  • Arrangiert von:
        Boriss Rezniks
        Silvija Silava
        PUPPEN:
  • Künstler:
        Ilze Kirsteina
        Eriks Kirsteins
        BÜHNENAUSSTATTUNG:
  • Künstler:
        Linda Luse
        Zane Luse
  • Tischler:
        Aivars Ozolins

Für die Unterstützung bedanken wir uns bei
Radio SWH und Herrn Maris Kristapsons, Polygraphiefirma "Mantojums", der Kindergruppe "Musas" und den Eltern, Aivars Pucitis, Linda Luse, Aina Joce, Lillija Polakova, Zinta Kregere, Diana Ricika, Santa Maksimova. Unser Dank gilt für alle, die bei der Vorbereitung dieser Aufführung teilgenommen haben.